Satzungen

Die Satzung der Katholischen Landvolkbewegung in der Erzdiözese München und Freising (kurz: KLB München und Freising) wurde am 13. Oktober 2005 beim Diözesanausschuss der KLB München und Freising in Schwindkirchen beschlossen. Dieser Satzung wurde per Dekret zugestimmt durch Kardinal Friedrich Wetter, Erzbischof von München und Freising, am 24. Juni 2006.

Die KLB Kreisverbände oder Ortsgruppen haben ggf. eigene Satzungen, die sich eng an dieser Satzung orientieren und jeweils vom Diözesanvorstand genehmigt werden müssen.

Unsere Satzungen zum Herunterladen