Lebensgedanken

Liebe Familien, liebe KLB Mitglieder und Freunde des katholischen Landvolks,

die auf dieser Seite eingestellten Impulse und Gottesdienstvorlagen sind auch für eine Feier im kleinen Kreis gedacht. Aber auch für die Einzelbesinnung können die Texte und Lieder im Glauben ermutigen. Wir danken insbesondere Pfarrer Josef Mayer für das Erstellen der regelmäßigen Gottesdienstvorlagen.

Lebensgedanken

Liebe Freunde unserer Lebensgedanken,

wir stehen nun bereits im dritten Jahr unserer LEBENSGEDANKEN. So Manchen hat die Suche nach persönlichen Gedanken zu unseren Sonntagstexten einiges an Schweißblut gekostet. Diese Gedanken dann auch noch öffentlich kund zu tun sorgte nicht selten für Herzklopfen. Vergelt`s Gott sage ich allen, die sich dran gewagt haben und sich auch weiterhin trauen. Lassen wir uns immer wieder anrühren von diesen alten und gereiften Worten der Heiligen Schriften. Reden wir drüber, damit wir immer mehr ihrem Sinn und ihrer Kraft nahe kommen. Und lassen wir zu, dass sie unser Tun und Handeln formen, damit sie gerade in unserer Zeit  auch wirksam werden.

Ihr Johannes Seibold, Landvolkseelsorger, Geistlicher Begleiter, Gemeindereferent, Liedermacher.

Lebensgedanken Ostersonntag


Licht - Luft - Wasser - Erde
und das Osterlachen


Jetzt können wir Ostern feiern, das größte aller Feste für uns Christinnen und Christen. Alles, was auch das Leben auf unserer Erde ausmacht, kommt an diesem Fest vor: Licht, Luft, Wasser und die Früchte der Erde. Und es darf gelacht werden. Eine schöne Tradition ist das Osterlachen. Hier schon mal eine kleine Kostprobe:


Ein Melonenzüchter ärgert sich darüber, dass die Nachbarskinder immer mal wieder eine seiner vielen Melonen für sich abzweigen. Eines Tages stellt er ein Schild auf mit der Aufschrift: „Vorsicht! Eine der Melonen ist vergiftet.“ Am Abend sieht er, wie die Kinder das Schild lesen und sofort weg rennen. Als er am nächsten Morgen nachsieht, ob wirklich noch alle Melonen da sind, entdeckt er an seinem Schild einen Zettel mit der Aufschrift: „Jetzt sind es zwei …“

FROHE OSTERN
und eine gesegnete Zeit.

Johannes Seibold
Landvolkseelsorger

Die Lebensgedanken als Newsletter

Mit den Lebensgedanken bieten wir einen weiteren Service an. Die kurz gehaltenen Texte sind Impulse zu den jeweiligen Sonntags-Lesungen, bzw. zum Sonntagsevangelium. Es sind Gedanken verschiedener Menschen aus den Reihen von KLB und Landpastoral mit ihren ganz persönlichen „Gedanken zum Leben“. Sie kommen per E-Mail zu Ihnen, in der Regel am Samstag

An- oder Abmeldungen sind separat vom Newsletter möglich. Geben Sie bei der Anmeldung einfach Ihre E-Mail-Adresse ein.
Kreuzen Sie die „Lebensgedanken“ an, um sich anzumelden. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.