KLB Ehrung im Landkreis Traunstein

Montag, 18. Juni 2018

Palling/Traunstein. Im Rahmen des KLB-Familiensonntags im Klostergut Harpfetsham gab es eine Ehrung für Johann Mayer. Kreis- und Bundesvorsitzender Korbinian Obermayer hob das außergewöhnliche Engagement von Johann Mayer hervor, der 24 Jahre in der KLB-Kreisvorstandschaft Traunstein mitwirkte, davon zwölf Jahre als 1. Vorsitzender, dann nochmals zwölf Jahre als 2. Vorsitzender. Seit einiger Zeit ist Hans Mayer nun Diözesanvorsitzender der Katholischen Landvolkbewegung. Zudem ist er seit 1988 – also seit nunmehr 30 Jahren - als 1. Vorsitzender der KLB-Ortsgruppe Palling tätig. Sein Leben und damit auch das seiner Familie sei also sehr eng mit der KLB verknüpft, sagte Korbinian Obermayer in einer kurzen Laudatio und bedankte sich bei Hans Mayer für dessen Engagement für die Menschen auf dem Land und für das Land. Die Kreisvorsitzende Andrea Staff überreichte ihm ein kleines Geschenk, „das sicher nur eine kleine Geste sein kann, denn Hans Mayers Arbeit sei unbezahlbar.“ Die Besucher des Familiengottesdienstes spendeten Johann Mayer den gebührenden Applaus, der sich für die Aufmerksamkeiten bedankte und meinte, er habe ja nur seine Arbeit getan im Sinne der Menschen, die sich um die Menschen und das Land bemühen und wolle sich weiter dafür einsetzen.

Anbei Foto mit Hans Mayer und dessen Ehefrau Christa, eingerahmt von Korbinian Obermayer und Andrea Staff; rechts im Hintergrund KLB-Pfarrer Konrad Kronast (verdeckt) und Pfarrvikar Pater Ivo Zivkovic.