VERANSTALTUNGSKALENDER

VERANSTALTUNGEN: ALLE

Termin:
Dienstag, 6.07.2021 - 09:30 bis 16:30

Landwirtschaft und Klimaschutz –
wie kann das gelingen?
Dass die Landwirtschaft einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten muss, dürfte unstrittig sein. Die Frage ist aber: Wie und unter welchen gesellschaftlichen und ordnungspolitischen Rahmenbedingun-gen kann das gelingen?
Mit der diesjährigen Exkursion des Landso-zialen Arbeitskreises (LSAK) der KLB Bayern wollen wir versuchen, an mehreren Statio-nen in der Erzdiözese München und Freising der Frage nachzugehen, welchen Beitrag regionale Ansätze zum Klimaschutz in der Landwirtschaft beitragen können.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich vor Ort ein Bild von unserer heimischen Landwirtschaft zu machen und mit den Ak-teur*innen ins Gespräch zu kommen!


Hans Müller
1. Vorsitzender
Landesbildungswerk KLB in Bayern e.V.

 

ANMELDUNG bitte bis 28.06.2021 an:
Landesbildungswerk
KLB in Bayern e.V.
Kriemhildenstr. 14
80639 München
Tel.: 089/179989-02
Fax: 089/179989-04
landesstelle@klb-bayern.de

METHODENSCHULUNG MIT ANWENDUNGSBEISPIELEN
Termin:
Samstag, 24.07.2021 - 08:30 bis 17:00
Ort:
KLVHS Petersberg
ReferentIn:
Karin Stanggassinger
Veranstalter:
Landesbildungswerk KLB in Bayern e.V.
Preis:
40,00€

ANMELDUNG bitte bis 07.07.2021 an:


Landesbildungswerk
KLB in Bayern e.V.
Kriemhildenstr. 14
80639 München
Tel.: 089/179989-02
Fax: 089/179989-04
landesstelle(at)klb-bayern.de

 

Flyer: unten klicken

Termin:
Freitag, 11.06.2021 - 18:00 bis Sonntag, 13.06.2021 - 14:00, Freitag, 22.10.2021 - 18:00 bis Sonntag, 24.10.2021 - 14:00
Ort:
St. Wolfgang

Erkenne, was zum Leben führt - Wahrnehmen - Unterscheiden - Entscheiden

Mitgehen, begleiten und achtsam auf Lebenswege schauen, das versteht man unter Spiritueller Wegbegleitung. Der Kurs vermittelt Basiswissen in Gesprächsführung und spirituellen Grundhaltungen sowie Einblicke in Prozesse und Grenzen geistlicher Begleitung. Die Fortbildung bietet zudem Grundkenntnisse für die Begleitung von Gruppen in Verbänden, Pfarrgemeinden und bei Exerzitien im Alltag. Sie richtet sich an Frauen und Männer die Freude daran haben, auf Grundlage christlicher Spiritualität Menschen oder Gruppen zu begleiten.

Der Kurs ist ausgebucht, Interessenten könen sich für den nächsten Kurs an der Diözesanstelle melden

Pfarrgemeinderatswahl 2022
Termin:
Sonntag, 20.03.2022 - 10:00
Veranstalter:
Diözesanrat der Katholiken

Die nächsten Pfarrgemeinderatswahlen finden statt am Sonntag, 20. März 2022. Das Motto ist: „Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.“

NEU wird sein: Die Stimmabgabe wird wahlweise auch online möglich sein. Alle Wahlberechtigten erhalten eine Wahlbenachrichtigung mit den Zugangsdaten. Eine Allgemeine Briefwahl findet 2022 nicht statt. Es wird in jeder Pfarrei aber auch möglich sein, in einem Wahllokal seine Stimmen abzugeben oder die Briefwahlunterlagen anzufordern.

Wir ermutigen Sie bereits jetzt, Menschen zu einem ehrenamtliches Engagement in den demokratischen Strukturen Ihrer Pfarrgemeinde zu motivieren. Wir wissen, dass dies aktuell sehr schwierig ist. Auch deshalb werden wir Sie wieder wie gewohnt unterstützen. Nähere Informationen und Arbeitshilfen folgen zeitnah.

Die Amtszeit der Pfarrgemeinderäte beträgt vier Jahre. Gewählt werden kann, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat und katholischer Christ ist. Wählen kann, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat und katholischer Christ ist.