Erntedank: Weihbischof zu Stolberg besucht Bio-Bauernhof

Montag, 17. September 2018

München/Zorneding, 17. September 2018. Mit Blick auf das Erntedankfest besuchte Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg am Donnerstag, 13. September, um 10 Uhr den Bio-Bauernhof der Familie Lenz in Zorneding, Landkreis Ebersberg. Schwerpunktmäßig ging es um die Versorgung der Großstadt München mit regionalen Produkten von Landwirten aus der Umgebung.

Auf dem Programm standen ein Rundgang über den Hof sowie ein Austausch mit der Familie Lenz über die Situation der Landwirte und ihre Bedeutung für die Versorgung mit Lebensmitteln, aber auch für die Bewahrung der Schöpfung. Begleitet wurde der Weihbischof von Luise Braun und Johann Mayer, Vorsitzende der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) im Erzbistum München und Freising, Johannes Seibold, Geistlicher Leiter der KLB, sowie Elisabeth Simon, Leiterin des Fachbereichs Landpastoral im Erzbischöflichen Ordinariat München.

Drei Generationen der Familie Lenz kümmern sich auf dem Hof am Ortsrand von Zorneding um Land- und Forstwirtschaft sowie die Tierhaltung. Im Hofladen sowie auf einem wöchentlich stattfindenden Bauernmarkt werden eigene Produkte sowie Produkte von regionalen Partnern angeboten.

© Text: Pressestelle Erzb. Ordinariat München / Foto: Kiderle