Kloster Reutberg

Donnerstag, 12. Juli 2018

Im Sommer 2009 zogen viele Landvolkmitglieder zum Kloster Reutberg im Landkreis Bad Tölz/Wolfratshausen, um dort gemeinsam mit Erzbischof Reinhard Marx die Diözesanwallfahrt zu begehen und einen Gottesdienst zu feiern. Die Jahreshauptversammlung der KLB Bad Tölz / Wolfratshausen findet stets am Reutberg statt, beginnt mit einer Maiandacht und thematisiert anschließend Themen der Landpastoral und des ländlichen Raums. In diesem Jahr informierten sich die Landvolkmitglieder der KLB Bad Tölz/Wolfratshausen über die Zukunft des Reutbergs. Das Kloster steht vor der Auflösung. Eine Gruppe Engagierter will es erhalten. Das Erzbistum München und Freising hat für alle Interessierten eine eigene Homepage geschaltet, um viele Fragen, die die Menschen jetzt beschäftigen zu beantworten. Unter www.reutberg-retten.de findet man weitere Informationen zum aktuellen Stand rund um das Kloster. Die Münchner Kirchenzeitung hat einen ausführlichen Bericht zur Lage des Kloster Reutberg auf ihre Homepage veröffentlicht.