Kloster Fürstenfeld

Ein Tag rund um die ehemalige Klosterkirche Fürstenfeld
Zeitpunkt: 
Sonntag, 30. Juni 2019 - 11:00
Ort: 
82256 Fürstenfeldbruck
Fürstenfeld 7
Klosterportal
Veranstalter: 
KLB Bildungswerk e.V.

Gruppe Spurensuche

Einladung in die ehemalige Klosterkirche Fürstenfeld    

Im Jahr 1263 gründeten Zisterzienser auf dem „Feld des Fürsten“ ein Kloster; Herzog Ludwig der Strenge musste es auf päpstliche Anweisung zur Sühne erbauen. Bei einer etwa einstündigen Führung werden wir das barocke Marienmünster kennenlernen, das ab 1700 von Hofbaumeister G. A. Viscardi erbaut wurde. Die Innenausstattung stammt u. a. von den Gebrüdern Asam.

 

Sonntag, 30. Juni 2019

09:15 Uhr      Abfahrt im Landkreis Rosenheim, ein  Bus wird angefragt.

11.00 Uhr      Gottesdienst - Eucharistiefeier in der Klosterkirche Fürstenfeld

12.10 Uhr      Fürstenfelder Orgelmatinée

13.00 Uhr      Möglichkeit zum Mittagessen

14.30 Uhr      Kirchenführung in der Klosterkirche Fürstenfeld

                        anschl. Heimreise

 

Ort: Kloster Fürstenfeld, Fürstenfeld 7, 82256 Fürstenfeldbruck

 

Anreise: Ein Bus wird angefragt (ab Landkreis Rosenheim)

„Fürstenfeldbruck“, ab München Hbf. oder München Ost auch mit der S-Bahn Richtung Geltendorf (S 4) erreichbar.

 

Anmeldung (insbesondere für den Bus) und Auskunft:

Resi Gasbichler, Telefon: 0 80 52 / 26 85

Familie Thurner, Telefon: 0 86 24 / 41 43

oder per E-Mail: info@klb-muenchen.de

Ansprechpartner vor Ort: Veronika und Georg Strasser Tel. 08145 - 1274

 

KLB Bildungswerk e.V. · Petersberg 2a · 85253 Erdweg