Irland

Pilgerreise des Diözesanverbands Kath. Landvolkbewegung München und Freising
Preis: 
1.225,00 €
Zeitpunkt: 
Montag, 21. Mai 2018 - 10:00 bis Montag, 28. Mai 2018 - 18:00
Ort: 
Irland
ReferentIn: 
Johannes Seibold
Veranstalter: 
Bayerisches Pilgerbüro e.V. München

Wir erkunden die "Grüne Insel": Beeindruckende Zeugnisse keltisch-christlicher Natur und bezaubernde Klosteranlage inmitten wildromantischer Natur machen Irland zu einem entdeckenswerten Pilgerziel.

1. Tag Anreise

Flug von München in die irische Hauptstadt Dublin. Bei einer Stadtrundfahrt bestaunen wir die Christ Church Cathedral un d das Trinity College, die von Elisabeth I. 1591 gegründete protestantische Universität. Sie ist bekannt für ihre einzigartige Sammlung wertvoller alter Handschriften, darunter das berühmte "Book of Kells" (2 Nächte im Raum Dublin)

2. Tag Wicklow Mountains

Diesen Tag verbringen wir in den Wicklow Mountains südlich von Dublin. Im "Tal der zwei Seen" zieht uns vormittags Glendalough, die vom hl. Kevin gegründete Eremitage und Klosteranlage, in seinen Bann. Danach wandern wir auf dem "Spink Loop Walk" und erreichen den Poulanass Wasserfall und das Glenealo Tal, ehe uns der Rundweg zum Besucherzentrum führt (ca. 9km, 3-4 Stunden; alternativ: den Nachmittag im Besucherzentrum der Klosteranlage verbringen, kleinerer Spaziergang)

3. Tag Zeugen der irischen Vergangenheit

Von Dublin geht es nach Kilkenny, wo wir das Kilkenny Castle besuchen. In Cashel erwartet uns die eindrucksvolle, auf einem Fels erbaute Burg, in der vom 3. bis 12. Jh. die Könige von Munster residierten. Die nächsten beiden Nächte verbringen wir im County Kerry, das wegen seiner klimatischen und landschaftlichen Vorzüge als "Perle Irlands" gilt.

4. Tag Ring of Kerry

Ein ganztägiger Ausflug führt uns über den berühmten Ring of Kerry. Wir treffen den Schäfer Brendan, dessen 200 Schafe in den Bergen von Kerry grasen. Er gibt uns einen Einblick in die Tradition irischer Schafzucht. Höhepunkt zum Abschluss des Tages bilden die blühenden Gärten von Muckross House, die zu diesem viktorianischen Herrensitz gehören und malerisch direkt an einem See liegen.

5. Tag Landschaftliche Schönheiten

Morgens gelangen wir über Tralee nach Tarbert. Eine Fähre bringt uns über die Shannonmündung bevor es mit dem Bus entlang der Küste zu den Cliffs of Moher geht, die einen grandiosen Ausblick auf den Atlantik aus 200m Höhe bieten. (1 Nacht in Galway)

6. Tag Connemara Nationalpark

Es lockt die Connemara im westlichen Teil der Grafschaft Galway. Berge, kleine Seen und eine zerklüftete Küste machen diese Region zu einem unvergesslichen Erlebnis. Besuch des Benediktinerinnenklosters Kylemore Abbey und Übernachtung in der County Mayo.

7. Tag Marienheiligtum Knock

Knock ist der bekannteste irische Marienwallfahrtsort. Die Basilika ist die größte des ganzen Landes. Am Nachmittag erreichen wir wieder Dublin, der spätere Nachmittag steht zur freien Verfügung.

8. Tag Rückreise

Zeit bis zum  Abflug von Dublin nach München zur freien Verfügung.

Im Preis enthaltene Leistungen: Flüge mit Linienmaschinen München - Dublin und zurück; Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels der mittleren Kategorie; Halbpension; Busfahrten, Fährfahrt über die Shannonmündung; Eintrittsgelder, Reiseliteratur, Liederbuch und Kofferanhänger; deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Dublin

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 245,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 30

Stornobedingungen: Bei Reiserücktritt nach der schriftlichen Buchungsbestätigung durch das Bayerische Pilgerbüro:

bis zum 61. Tag vor Reisebeginn: 10% des Reisepreises

vom 60.-30. Tag:                                15%

vom 30. - 1. Tag:                                 25%

Am Tag der Reise bei Nichtantritt: 75%

Reisedokumente. Personalausweis oder Reisepass; Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben

Information, Beratung, Anmeldung:

PEREGRINATIO, Dachauer Str. 9, 80335 München

Tel.. 089/545811-76; Fax: 089/545811-39; E-Mail: peregrinatio@pilgerreisen-ebmuc.de