Vorstandsmitglieder

Der Diözesanvorstand der KLB München und Freising ist das planende, vorbereitende, leitende und vollziehende Organ des Diözesanverbandes. Er vertritt den Diözesanverband nach außen. Er leitet den Diözesanverband nach den Bestimmungen der Diözesansatzung und nach den Beschlüssen der anderen Diözesanorgane.

Stimmberechtigte Mitglieder des Diözesanvorstandes sind: die Diözesanvorsitzende und ihre Stellvertreterin, der Diözesanvorsitzende und sein Stellvertreter, der Geistliche Leiter, der gewählte Geschäftsführer der KLB, die Beisitzer / Beisitzerinnen, und die Fachbereichsleiterin Landpastoral. Beratendes Mitglied des Diözesanvorstandes ist der Leiter / die Leiterin der Stelle für Bäuerliche Familienberatung.

Die beiden Diözesanvorsitzenden, Luise Braun und Johann Mayer,  vertreten den Verband nach außen.