Ortsgruppen

Die Katholische Landvolkbewegung München-Freising versteht sich als ein Mitgliederverband, der sich in Kreisverbände und Ortsgruppen gliedert. Die KLB-Ortsgruppe ist die kleinste Einheit im Verband. Sie verwaltet, organisiert und bestimmt sich selbst im Rahmen dieser Satzung.

Alle Mitglieder, die sich auf der Ebene der Pfarrgemeinde, des Pfarrverbandes oder der politischen Gemeinde zusammengeschlossen haben, bilden eine KLB-Ortsgruppe.