Kreisverbände

Die Katholische Landvolkbewegung (KLB) München und Freising versteht sich als ein Mitgliederverband, der sich in Kreisverbände und Ortsgruppen gliedert. Einen Kreisverband bilden die KLB-Mitglieder, die ihren Sitz im gleichen Landkreis haben.

Abweichungen werden im Einvernehmen mit den beteiligten Kreisverbänden und/oder dem Diözesanverband festgelegt. Neben den in der Liste aufgeführten Kreisverbänden hat die KLB auch Mitglieder in folgenden Landkreisen auf dem Gebiet der Erzdiöezse München und Freising: BGL, FFB, FS, LA und PAF.

Wegen der Nähe zur Landvolkshochschule Wies im Bistum Augsburg, sind die KLB Mitglieder im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in der Regel Mitglied im Augsburger Diözesanverband. Unabhängig vom Wohnort können alle KLB Mitglieder und Interessierte an den Angeboten der KLB teilnehmen.