Diözesanversammlung

Die Diözesanversammlung wird im Rahmen einer Jahrestagung durchgeführt und als offener Bildungstag für alle Interessierten angeboten. Sie dient der freundschaftlichen Begegnung, dem Erfahrungsaustausch und der Bearbeitung aktueller Probleme im ländlichen Raum.
Die Diözesanversammlung kann an den Diözesanvorstand und –ausschuss Empfehlungen aussprechen und Aufträge erteilen. Sie dient dem Informationsaustausch zwischen Diözesan-, Kreis- und Ortsebene. Zur Diözesanversammlung sind neben weiteren Interessierten immer alle Mitglieder der KLB sowie alle beratenden Mitglieder des Diözesanausschusses eingeladen.