AK Kirche Landwirtschaft Verbraucher

Der Arbeitskreis Kirche Landwirtschaft Verbraucher wurde am 8. Januar 2010 vom Diözesanausschuss der KLB München und Freising eingerichtet.

Im ersten Jahr trafen sich KLB Mitglieder, um über verschiedene Themen zur Landwirtschaft zu sprechen und diese Themen für die KLB aufzubereiten.

In den Folgejahren beschränkte sich die Arbeit auf einzelne Bildungsveranstaltungen auf Diözesanebene.

Auf Landesebene lautet der Arbeitskreis Landwirtschaft "Landsozialer Arbeitskreis". Dieser steht auch allen KLB Mitgliedern offen. Die inhaltliche Arbeit läuft dort kontinuierlich.

Kontaktaufnahme über die KLB Landesstelle in München oder über die Diözesanstelle in Erdweg.

Manfred Wilkens, KLB Geschäftsführer, Telefon: 08138 / 93 13 70.